Über unsere Zeitschrift

 

Die Hildegard-Zeitschrift unserer Gesellschaft und gedacht für Selbsthilfegruppen mit einem breit gefächerten Themenangebot zu spirituellen, lebenskundlichen und medizinischen Themen. Immer wieder berichten medizinisch Tätige aber auch andere Hildegard-Freunde über ihre Erfahrungen mit der Hildegard-Heilkunde. Sie bietet Veranstaltungshinweise, Kontaktadressen und andere aktuelle Mitteilungen.

Die Zeitschrift kann über die Anmeldung bei der Gesellschaft abonniert werden. Mehr Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Anmeldung.

Um Sie darüber zu informieren, welche Themen wir in der Zeitschrift behandeln, wird das Inhaltverzeichnis der Ausgaben auf dieser Homepage veröffentlicht.

Annoncen

Ihre Anfragen bezüglich der Annoncen richten Sie bitte an Agnes u. Dr. Michael Ptok, An der Reegt 25, 33611 Bielefeld, Tel.-Nr.: 0049 (0) 521 – 83330, Mail: Ptok-Uppena@t-online.de Informationen zu Preisen und Formaten gibt es in dieser PDF-Datei.

Im Falle einer Inserierung senden Sie uns bitte eine fertige Druckvorlage (von einem Grafiker gestaltet) in folgenden Datei-Arten: In Design, TIFF, EPS oder ein PDF.

Zeitschrift Nr. 159, Dezember 2021

In der Nummer 159 unserer Zeitschrift finden sich u.a. folgende Themen:

– S. 2 mit Anzeige Claudine Hildebrand 1/8 Seite

– Inhalt

– Advents- und Weihnachtsgrüße aus dem Appenzeller Land! 3

– Hinter Zorn und Wut – 90% Hilflosigkeit Workshop in Engelberg 4-7

– Winterzeit – Grippezeit, nützliche – Hildegard-Heilmittel

– für ein gutes Immunsystem bei Grippe und Erkältungskrankheiten 8-12

– Hildegards Küchenapotheke 13

– Erfahrungsberichte von Frau Hohl und von Teilnehmerinnen des Kurses III 14-15

– Neues zur immer noch aktuellen Situation und den Impfungen 16-17

– Rezepte 18

– Neues von der Generalversammlung 19

– Agenda 19

Copyright © Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen 2022 . Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite verwendet essentielle Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Datenschutzerklärung